Kooperation mit SportScheck

Unsere bisherige Kooperation mit Karstadt Sports wurde mit dem Übergang von Karstadt Sports zu SportScheck zunächst beendet. Erfreulicherweise können wir unsere Kooperation mit SportScheck fortsetzen. Die entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde mittlerweile von der Sportgemeinschaft und von SportScheck gezeichnet, somit können unsere Mitglieder nun in den Genuß des vergünstigten Einkaufs bei SportScheck kommen.

Weitere Informationen finden Sie hier… (Nur für Mitglieder)

Wiederaufnahme des Betriebssports

Am 04.04.2022 kann im Zuge der allgemeinen Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen der Betriebssport wieder aufgenommen werden.

Die Sporthalle steht uns aufgrund dienstlicher Belange in der Woche ab 17:00 Uhr zur Verfügung.

Für die Teilnahme am Betriebssport bitten wir Folgendes zu beachten:

Die Aufrechterhaltung des Dienstbetriebs im Bundeskriminalamt hat höchste Priorität!

  • Es gilt uneingeschränkt der Basisschutz des BKA: Maskenpflicht und Abstandsgebot (1,5m)
  • Vor der Teilnahme erbitten wir, wie generell für das Betreten des Amtsgeländes empfohlen, die Durchführung eines Corona-Selbsttests
  • Für die Teilnahme am Betriebssport bitten wir den Nachweis über alle durchgeführten Corona-Schutzimpfungen bei der Spartenleitung vorzuzeigen.
  • Wir empfehlen in der aktuellen Situation die Umkleideräume und Sanitäranlagen (Ausnahme: Toiletten) nicht zu nutzen und bereits in Sportkleidung in der Turnhalle zu erscheinen sowie nach dem Training zu Hause zu duschen.
  • Bei Vorliegen etwaiger „Corona-Symptome“ kann keine Teilnahme am Betriebssport erfolgen.

Weihnachtsgruß

Die Sportgemeinschaft im Bundeskriminalamt e.V. wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage!

Wir danken allen für die Unterstützung in diesen Zeiten und die Treue zu unserem Verein!

Der Vorstand
Sportgemeinschaft im Bundeskriminalamt e.V.

Beitragseinzug 2021

Zum Jahreswechsel 2020/21 haben wir vor dem Hintergrund der Einschränkungen durch die anhaltende Corona-Pandemie eine Beratung über eine mögliche Bei-tragsbefreiung für das Jahr 2021 im Rahmen der Mitgliederversammlung angekündigt. Bis dahin hatten wir den Beitragseinzug für das Jahr 2021 zurückgestellt.
Leider war es uns in diesem Jahr bedingt durch die Pandemie nicht möglich, eine ordentliche Mitgliederversammlung durchzuführen. Eine Präsenzsitzung war uns in den Sommermonaten trotz der zwischenzeitlich guten Inzidenzen dennoch mit Blick auf die Gesundheit unserer Mitglieder zu heikel und ein Ausweichen auf eine rein elektronische Durchführung der Sit-zung als Telefon-/Videoschaltkonferenz haben wir nicht verfolgt, da wir auf diesem Wege nicht alle Mitglieder der Sportgemeinschaft erreichen können.
Da wir in diesem Jahr trotz der starken Einschnitte durch die Corona-Pandemie Vereinsausgaben hatten, wie die Beitragszahlung an den Betriebssportverband sowie Entgelte für Platz- und Hallenmieten und Teilnahmegebühren für BSV-Veranstaltungen, haben wir uns im geschäftsführenden Vorstand nach eingehender Beratung dazu entschieden, den Mitgliedsbeitrag 2021 in Kürze einzuziehen, auch da uns ohne Beschluss der Mitgliederversammlung ein Aussetzen nicht möglich ist. Wir bitten diesbezüglich um Verständnis.

Mit Blick auf die aktuelle Impfkampagne sehen wir einer Mitgliederversammlung im ersten Halbjahr 2022 in Präsenz positiv entgegen und werden dann für das Jahr 2022 eine mögliche Beitragsbefreiung beraten. Bis zur Durchführung der Versammlung werden wir den Einzug des Mitgliedsbeitrags für das Jahr 2022 zurückstellen.

Im Namen des Vorstands wünschen wir Ihnen eine angenehme Vorweihnachtszeit.

Beitragslauf 2021

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie wird im Rahmen der Mitgliederversammlung 2021 über eine eventuelle Beitragsaussetzung in 2021 beraten. Bis dahin erfolgt zunächst kein Beitragseinzug für das Jahr 2021.

Nutzung der Sportanlagen

Liebe Mitglieder,

aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und der für unser Haus geltenden Regelungen zum Umgang mit der Pandemie können wir leider auch weiterhin die Sportanlagen bis voraussichtlich Ende des Jahres nicht nutzen. Mit Blick auf die besonderen Schutzbedürfnisse des Hauses bitten wir an dieser Stelle um Euer Verständnis.

Die Sparten prüfen zurzeit, inwieweit eine Verlagerung des Sportangebots „ins Freie“ unter Beachtung entsprechender Hygieneregelungen möglich und überhaupt machbar ist.

Sobald neue Informationen vorliegen, werden wir uns wieder melden. Zwecks Umsetzung in den Sparten stehen die Spartenleiter für Rückfragen zur Verfügung.

Beitragslauf 2020

Liebe Mitglieder,

in Kürze werden wir den Beitragslauf für das Jahr 2020 vornehmen.

Wir bitten Sie daher um Mitteilung etwaiger Änderungen Ihrer Bankdaten oder Postanschrift in der zurückliegenden Zeit.

Sollte sich Ihre Bankverbindung geändert haben, teilen Sie uns dies bitte formlos mit, Sie ersparen uns damit Aufwand und Ihnen ggf. anfallende Gebühren.

Bitte teilen Sie uns etwaige Änderungen möglichst im Laufe der kommenden Woche formlos mit.

Vielen Dank im Voraus

Ihre Sportgemeinschaft im Bundeskriminalamt e. V.